Was wir tun

Was wir tun

buy an essay cheap Zusammen sind wir stärker!


Aus unserem Anspruch die Selbstbestimmtheit der Schulen zu fördern und hierdurch zu einer ‚von unten‘ und ‚von innen‘ initiierten nachhaltigen Gemeindeentwicklung beizutragen, resultiert der in der Satzung von mpito verankerte Vereinszweck:

„mpito offeriert den Schulen […] einen institutionellen Rahmen zur Durchführung von intra- wie interschulischen Projekten“. Es handelt sich hierbei um semi-autonome Peer-to-Peer Projekte, welche maßgeblich von den Schulleitern in unserem sog. mpito Lab (siehe unten) entwickelt und gemeinsam mit unseren mpito Partnern realisiert werden. Dabei steht mpito insbesondere durch vermittelnde, beratende und treuhänderisch-verwaltende Tätigkeiten zur Seite.


mpito Lab


Der a day at the beach creative writing mpito Lab ist eine unserer sozialen Dienstleistungen. Hierbei handelt es sich um ein Forum zum kollegialen Wissensaustausch der Schulleiter untereinander und mit anderen Gemeindemitgliedern. Dabei werden eigene Praxiserfahrungen und Kompetenzen der beteiligten Akteure aufgedeckt, reflektiert, geteilt und nutzbar gemacht. Zur Bewältigung aktueller Herausforderungen der Schulen sollen so innovative Ideen kreiert werden, welche als mpito Projekte umgesetzt werden können. Themenkomplexe, die in den mpito Lab Treffen beispielsweise diskutiert werden, sind Kinderrechte, pädagogisch-didaktische Fragestellungen, die Transparenz und Rechenschaft des Schulmanagements oder auch die Öffentlichkeitsarbeit der Schulen mittels sozialer Medien.


mpito Projects

Nachfolgend werden unsere derzeitigen Projekte vorgestellt.


IMG-20160309-WA0020IMG-20160229-WA0001
Innerhalb des eureka math homework helper grade 1 module 4 Mathare Book Drive Projektes werden vor Ort in Nairobi Bücher aller Art gesammelt und den Schulen zur Verfügung gestellt. Die Übergabe der Bücher findet turnusmäßig im Rahmen von groß angelegten mpito Events in Mathare statt. Hierdurch wird der Grundstock für eine gemeinsame Bibilothek der Schulen des mpito school networks gelegt. Hieran knüpft ein gezielter Leseunterricht in den mpito Schulen an. Derzeit arbeiten ca. 25 kenianische Freiwillige an unserem Mathare Book Drive Projekt.

Kontakt: matharebookdrive@mpito.net


Durch unser creative writing course berlin mpiTech Projekt stellen wir unseren Schulen technologische Ressourcen bereit. Dabei werden von unserem Partner Labdoo IT-Geräte, vornehmlich Laptops, gesammelt und durch unseren Logistikpartner African Salihiya nach Nairobi transportiert. Die Laptops sind mit einer umfangreichen E-Learning Software ausgestattet und werden in den mpito Schulen sowohl für einen Computerunterricht als auch für die Schulverwaltung verwendet.

Mehr zum i am doing my thesis mpiTech auf betterplace.


Darüber hinaus existiert für die Schülerinnen und Schüler ein fuk off dad let me do my homework Mentoring-Programm; will writing service droylsden Schülerpatenschaften werden vermittelt und schulübergreifende Ausflüge heraus aus dem Slum, unsere beliebten essay on what can i do for my country mpito school trips, werden organisiert.

Unsere mpito Schulen haben zudem die Möglichkeit eine harvard university creative writing online pro bono Rechtsberatung durch kenianische Rechtsanwälte in Anspruch zu nehmen. Die juristische Hilfe reicht von unklaren Eigentumsverhältnissen bis hin zu sexuellen Missbrauchsfällen.

 

written essay on lord of the flies Weitere innovative Konzepte und Projektideen sind in Arbeit!